Logo
FrauenWege Birgit Wehnert
Startseite
Über mich
Kreistanz
Reisen

Terminübersicht

Programm
ausdrucken
Artikel
Links
Kontakt und
Anmeldung
Impressum
Shiatsu

Kreistanz



FORTBILDUNG 2017 Bildungsurlaub
Charlottenberg/Westerwald

 

MAGIE DER SCHRITTE
Frauenritualtänze im Jahreskreis

Kreistänze sind ein wunderbares Medium in der pädagogischen, therapeutischen und spirituellen Arbeit. In einer kraftvollen und sinnlichen Erfahrung verbinden sie uns immer wieder mit Aufbruch, Wegsuche und Heimkehr. Die Symbolsprache der Bewegungen und der uralten magischen Schrittfolgen öffnet uns für die tiefe Weisheit der Natur, der Völker, unserer AhnInnen und der Frauen heute. Durch Präsenz und Verbunden-Sein im Tanz- und Jahreskreis entsteht Wachstum, Heilung und Lebensfreude, die uns und die Welt bewegt.

In zwei Intensivseminaren erarbeiten die Teilnehmerinnen Tänze, Lieder und Rituale für die Begleitung von Prozessen im Jahreszyklus mit Hintergrundwissen aus der Tanz- und Frauengeschichte, Körperarbeit, Leitungsübungen und Reflexion von Einsatzmöglichkeiten.
(Für das Verständnis der magischen Schrittmuster lassen wir uns unter anderem vom Werk der Archäologin Marija Gimbutas und von Textilforscherinnen wie Mary B. Kelly inspirieren)

Der Schwerpunkt liegt bei einfachen traditionellen Tänzen aus Mittel-, Süd und Osteuropa, Tänzen der Roma, sowie modernen meditativen und rituellen Choreografien.

Angesprochen sind beruflich Interessierte ebenso wie Tanzbegeisterte. Vorkenntnisse sind förderlich aber nicht erforderlich.

Die beiden Fortbildungsteile sind einzeln belegbar!

7.-11.3.2018
Aubruch - Frühling

17.-21.10.2018
Wiederkehr - Herbst

Kosten je Termin 230.- €,
zzgl. Unterk.(MZ) und Vollverpflegung ab 60.- €/Tag (MZ), DZ ab + 5.-/EZ ab + 10.- € /Nacht)
Beginn16.00 Uhr mit dem Kaffee, ab 17.00 Eintanzen/Wiederholung
Anmeldung: Frauenlandhaus Charlottenberg, Tel. 06439-7531



TANZ-WEG-BEGLEITUNG als AUSBILDUNG
fortlaufend

 

Ausbildungs-Interessentinnen, biete ich die Begleitung auf einem zeitlich selbst bestimmten individuellen Tanz-Weg an. Wesentlich ist mir dabei ein Lernen, das von Freude und Eigenverantwortung getragen ist.

Die Ausbildung/TanzWeg-Begleitung setzt sich zusammen aus zeitlich frei wählbaren Elementen/Modulen meines Tanzprogramms (34 Tage) sowie einer begleiteten persönlichen Vertiefung bestehend aus supervidierter Tanzpraxis und Tanzleitung sowie schriftlicher Reflektion. Basis ist die Teilnahme an zwei Fortbildungsreihen.

Unterlagen für die Ausbildung/TanzWeg-Begleitung bitte bei mir anfordern.

Weg und Ziel:

  • Die Vermittlung von tänzerischem Können
  • Die Erarbeitung eines vielseitig einsetzbaren Tanzrepertoires im Jahres- undLebenszyklus für den eigenen beruflichen/privaten Kontext
  • Verständnis der heilenden, spirituellen, rituellen, persönlichkeits- und gruppenfördernden Elemente und Wirkungen des Kreistanzes
  • Die Vermittlung von Tanznotation und Hintergrundwissen zu den Tänzen
  • Einbindung in die Tanz- und Frauengeschichte, alte Weisheit in Tänzen in ihrer Verbindung zu Frauenspiritualität
  • Persönliches Wachstum, Vertiefung des Körper-Geist-Seele-Gewahrseins und Tanzmeditation
  • Didaktik der Tanzvermittlung, Übung der Tanz(an)leitung und Energieführung
  • Aufbau und Umsetzung von Tanzeinheiten/Tanzveranstaltungen
  • Verantwortung für den eigenen Lernprozeß im persönlichen Tanz des Lebens
  • Tanz- und Bewegungsfreude, Erfahrung von Verbundenheit mit der Frauengemeinschaft, den Naturzyklen, dem Leben, dem eigenen Frausein, der Göttin/dem Göttlichen

Die meistenTanzveranstaltungen finden im Herzen Deutschlands zwischen Kassel und Westerwald statt.